Kloster Cismar

Eine ehemalige Benediktinerabtei

Kategorie: Allgemein

Klosterführung

Führungen durch das ehemalige Benediktinerkloster finden von Ostern bis Ende Oktober und zum Jahreswechsel mittwochs und sonnabends statt.

Die Außenanlagen können zu jeder Zeit besichtigt werden.

  • Dauer: etwa eine Stunde.
  • Kosten: 3 €

Sonderführungen für Gruppen nach Vereinbarung unter
Tel: 0 43 66 / 648 (Frau Bergeest)
oder
Tel.: 0  43 63 / 905 28 87 (Frau Jöllenbeck), E-Mail: info@koerperlernen.com

Bitte informieren Sie sich über aktuelle Änderungen, bevor Sie möglicherweise eine lange Anreise antreten!

Der Förderkreis

Der „Förderkreis Kloster Cismar e.V.“ wurde 1976 mit dem Ziel, das Kloster Cismar wieder zu einem Kulturzentrum im ostholsteinischen Raum zu machen, gegründet.
Die Klosteranlagen sollen der Bevölkerung und dem Fremdenverkehr, auch über die Grenzen der Gemeinde Grömitz und des Kreises Ostholstein hinaus, dienen.

Zum zweiten Mal seit der Premiere 1980 musste im Jahr 2021 das weit über die Region hinaus bekannte Klosterfest in Cismar wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Der Förderkreis als gemeinnütziger Verein erhält keine Hilfen von Bund oder Land. Der Verein investiert seine Gewinne in Veranstaltungen oder in das Kloster, wie große Deckenleuchter, Pflasterarbeiten oder die Sanierung der Außenanlagen des Kloster Cismar.

Der Eintritt ist wie immer frei.

>>mehr zum Verein

© 2024 Kloster Cismar